Philosophie
Basis unseres Erfolgs

HOHE QUALITÄT, ZUFRIEDENE KUNDEN, ENGAGIERTES PERSONAL

Für die Qualität unserer Dienstleistungen gelten höchste Maßstäbe, die wir regelmäßig überprüfen und anpassen. Dieser Qualitätsanspruch gilt für die Arbeit unseres Personals. Wir legen Wert darauf, dass unsere Geschäftspartner und Lieferanten ebenfalls diesen Standards entsprechend arbeiten. 
Seit 2003 verfügen wir über ein umfassendes Qualitätsmanagement, damals hieß es DIN EN ISO 9001:2008 – neu ist Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015. Neben der Verpflichtung zur ständigen Verbesserung von Arbeitsabläufen und Unternehmensprozessen enthält es anspruchsvolle Ziele zu Energiemanagement und Gesundheitsschutz im Unternehmen. Darüber hinaus unterziehen wir uns erfolgreich verschiedenen Kundenaudits zu Qualitätsmanagement, Arbeitsschutz, Energie- und Umweltmanagement.

ZERTIFIZIERTES ENERGIE- UND UMWELTMANAGEMENT

Referenzen
Gute Zusammenarbeit

Tagtäglich stellen wir in zahlreichen regionalen und überregionalen Projekten unsere Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Termintreue unter Beweis. Mit vielen Partnern verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Darauf sind wir stolz und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Auftraggeber
Jenoptik AG
Bauvorhaben: Jenoptik AG,
Umbau Lüftung Bau 13
Auftraggeber: Jenoptik SSC GmbH
Bauzeit: 03/2018 bis 03/2020
Gewerk: Lüftungstechnik
Besonderheit: 2x Multifunktionales Wärmetauschersystem in Gegenstrom-Schicht-Bauweise zur hocheffizienten Wärme- und Kälteübertragung mit Stahlbauunterkonstruktion und schwingungsisolierter Lagerung (44.000 cbm/h)
jenawohnen GmbH
Bauvorhaben: Geschäfts-
und Wohngebäude Kastanienstraße 1 in Jena
Auftraggeber: Ed. Züblin AG
Bauzeit: 03/2019 bis 07/2020
Gewerke: Heizung, Raumlufttechnik, Kälte/Klima, Sanitär, Elektro, MSR
Ever Pharma
Bauvorhaben: Sterilproduktion Modul 2
Auftraggeber: EVER Pharma Jena GmbH
Bauzeit: 10/2018 bis 04/2021
Gewerke: Elektrotechnik, Nieder- und Mittelspannungsschaltanlagen, Brandschutz
Intershop
Bauvorhaben: Neubau Bürogebäude Steinweg 2 (Intershop)
Bauherr: GW Projects GmbH
Bauzeit: 01/2019 bis 01/2021
Gewerke: Lüftungs-, Sanitär-, Heizungs- und Elektrotechnik
Besonderheit: Gebäudeautomation
IT Paradies
Bauvorhaben: Neubau Bürogebäude – Bauteil 2 IT Paradies
Bauherr: IT Paradies Jena Management GmbH & Co. KG
Bauzeit: 09/2020 bis 06/2021
Gewerke: Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs-, Kälte- und Elektrotechnik
Besonderheit: sehr kurze Bauzeit für ein Gebäude mit 6500 m²
jenawohnen Demenzzentrum
Bauvorhaben: Demenzzentrum
Bauherr: Jenawohnen GmbH
Bauzeit: 04/2018 bis 12/2020
Gewerke: Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs-, Elektrotechnik (Mess-, Steuer-, Regelungstechnik)
Vacom
Bauvorhaben: Erweiterung der Logistik und Reinräume
Bauherr: Vacom Vakuum Komponenten und Messtechnik GmbH
Bauzeit: 08/2019 bis 02/2020
Gewerk: Elektrotechnik
Previous
Next

Geschichte
Chronik unseres Erfolges

April 2021

Die SL24 Service-Leitstelle übernimmt für die Mieter von jenawohnen die Havarie- und Notdienstanrufe entgegen. Dafür wurde die bekannte Telefonnummer 88 44 88 direkt an unsere SL24 umgeleitet.

Nov 2020

Erste Technik im smarten Quartier Jena Lobeda. Das erste Tablet mit smarten Funktionen wurde eingebaut. Im Haus Nummer 9, welches zum ersten Bauabschnitt des Smarten Quartiers Jena-Lobeda gehört, wurde das erste Tablet mit smarten Funktionen zur Wohnungssteuerung installiert.
In den nächsten Wochen und Monaten werden im Wohngebäude Ziegesarstraße 9 und 11 alle 108 WE mit Tablets dieser Art und bis Ende 2023 ca. 270 WE mit Smart-Home-Elementen durch die ASI ausgestattet.

2019

Der Eingangsbereich der ASI-Zentrale zeigt sich im neuen „Gewand“. Unter dem Motto „ASI – DAS SIND WIR“ wurde der Eingangsbereich mit modernen Design verwandelt und mit informativen Elementen aufgepeppt. Besuchen Sie uns gern, um es anzuschauen.

2018

Neue Internetseite „www.asi-karriere.de“ wird veröffentlicht. Diese Seite dient der ausführlichen Beschreibung unserer Stellenausschreibungen.

2017

Zum ersten Mal bildet die ASI GmbH 50 Lehrlinge parallel aus.

2016
  • Bernhard Furcht wird alleiniger Geschäftsführer der ASI GmbH
  • Herr Sven Lindner übernimmt die Kaufmännische Leitung und erhält Prokura
  • Der 400. Mitarbeiter wird eingestellt

2015
  • Start für „Bremer Modell“ – ASI wird zentraler Handwerksdienstleister für jenawohnen
  • Eröffnung Ausbildungswerkstatt am Standort Göschwitzer Straße
2014

Auszeichnung als „Premier Finalist“ im „Großen Preis des Mittelstandes“

2013

Ehrenurkunde „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk“ durch die Handwerkskammer Ostthüringen

2008
  • Eröffnung der Service- und Leitstelle SL 24
  • Auszeichnung als Ökoprofit-Betrieb
2007
2005
  • Eröffnung der Betriebsstätte Immobilienservice
  • Eröffnung unseres Arbeitsbereiches Sicherheitsdienst
  • Übernahme von Mitarbeitern aus Jenaer Objektmanagement und Betriebsgesellschaft mbH
2004
  • Eröffnung der Betriebsstätte Gebäude Ausbau Service 
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Maler, Maurer, Trockenbauer)
  • Erwerb der THS Technischer Hausservice GmbH
  • Änderung der Rechtsform in ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH
  • Verkauf von Geschäftsanteilen an die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH
2002
  • Übernahme von Mitarbeitern aus dem sicherheitstechnischen Bereich der Niersberger Gebäudetechnik Jena GmbH & Co. KG
  • Eröffnung des Bereichs Kompetenz-Center
  • Übernahme von Auszubildenden aus der Niersberger Gebäudetechnik Erfurt/Jena GmbH & Co. KG in die Betriebsstätte 4
  • Firmierung unter ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH & Co. KG Kompetenz + Technik
2001

Eröffnung der Betriebsstätte 4 in der Göschwitzer Straße 22 in Jena

2000
  • Eröffnung der Betriebsstätte 3 am Beutenberg Campus Jena 
  • Übernahme von Mitarbeitern der BBG e. V.
1998

Eröffnung der Betriebsstätte 2 der ASI Niersberger GmbH & Co. KG bei der Jenaer Glaswerk GmbH

1995
  • Gründung der ASI Anlagenbau, Service, Instandhaltung Niersberger GmbH & Co. KG
  • Eröffnung der Betriebsstätte 1 bei der Carl Zeiss Jena GmbH
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Gleittechnik GmbH Jena

April 2021

Die SL24 Service-Leitstelle übernimmt für die Mieter von jenawohnen die Havarie- und Notdienstanrufe entgegen. Dafür wurde die bekannte Telefonnummer 88 44 88 direkt an unsere SL24 umgeleitet.

Nov 2020

Erste Technik im smarten Quartier Jena Lobeda. Das erste Tablet mit smarten Funktionen wurde eingebaut. Im Haus Nummer 9, welches zum ersten Bauabschnitt des Smarten Quartiers Jena-Lobeda gehört, wurde das erste Tablet mit smarten Funktionen zur Wohnungssteuerung installiert.
In den nächsten Wochen und Monaten werden im Wohngebäude Ziegesarstraße 9 und 11 alle 108 WE mit Tablets dieser Art und bis Ende 2023 ca. 270 WE mit Smart-Home-Elementen durch die ASI ausgestattet.

2019

Der Eingangsbereich der ASI-Zentrale zeigt sich im neuen „Gewand“. Unter dem Motto „ASI – DAS SIND WIR“ wurde der Eingangsbereich mit modernen Design verwandelt und mit informativen Elementen aufgepeppt. Besuchen Sie uns gern, um es anzuschauen.

2018

Neue Internetseite „www.asi-karriere.de“ wird veröffentlicht. Diese Seite dient der ausführlichen Beschreibung unserer Stellenausschreibungen.

2017

Zum ersten Mal bildet die ASI GmbH 50 Lehrlinge parallel aus.

2016

  • Bernhard Furcht wird alleiniger Geschäftsführer der ASI GmbH
  • Herr Sven Lindner übernimmt die Kaufmännische Leitung und erhält Prokura
  • Der 400. Mitarbeiter wird eingestellt

2015

  • Start für „Bremer Modell“ – ASI wird zentraler Handwerksdienstleister für jenawohnen
  • Eröffnung Ausbildungswerkstatt am Standort Göschwitzer Straße

2014

Auszeichnung als „Premier Finalist“ im „Großen Preis des Mittelstandes“

2013

Ehrenurkunde „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk“ durch die Handwerkskammer Ostthüringen

2008

  • Eröffnung der Service- und Leitstelle SL 24
  • Auszeichnung als Ökoprofit-Betrieb

2007

2005

  • Eröffnung der Betriebsstätte Immobilienservice
  • Eröffnung unseres Arbeitsbereiches Sicherheitsdienst
  • Übernahme von Mitarbeitern aus Jenaer Objektmanagement und Betriebsgesellschaft mbH

2004

  • Eröffnung der Betriebsstätte Gebäude Ausbau Service 
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Maler, Maurer, Trockenbauer)
  • Erwerb der THS Technischer Hausservice GmbH
  • Änderung der Rechtsform in ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH
  • Verkauf von Geschäftsanteilen an die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH

2002

  • Übernahme von Mitarbeitern aus dem sicherheitstechnischen Bereich der Niersberger Gebäudetechnik Jena GmbH & Co. KG
  • Eröffnung des Bereichs Kompetenz-Center
  • Übernahme von Auszubildenden aus der Niersberger Gebäudetechnik Erfurt/Jena GmbH & Co. KG in die Betriebsstätte 4
  • Firmierung unter ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH & Co. KG Kompetenz + Technik

2001

Eröffnung der Betriebsstätte 4 in der Göschwitzer Straße 22 in Jena

2000

  • Eröffnung der Betriebsstätte 3 am Beutenberg Campus Jena 
  • Übernahme von Mitarbeitern der BBG e. V.

1998

Eröffnung der Betriebsstätte 2 der ASI Niersberger GmbH & Co. KG bei der Jenaer Glaswerk GmbH

1995

  • Gründung der ASI Anlagenbau, Service, Instandhaltung Niersberger GmbH & Co. KG
  • Eröffnung der Betriebsstätte 1 bei der Carl Zeiss Jena GmbH
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Gleittechnik GmbH Jena