24-Stunden-Notdienst:  Telefon 03641 686-200

Chronik unseres Erfolgs

2015

  • Start für „Bremer Modell“ – ASI wird zentraler Handwerksdienstleister für jenawohnen
  • Eröffnung Ausbildungswerkstatt am Standort Göschwitzer Straße

2014

2013

  • Ehrenurkunde „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb im Handwerk“ durch die Handwerkskammer 
  • Ostthüringen

2008

  • Eröffnung der Service- und Leitstelle SL 24
  • Auszeichnung als Ökoprofit-Betrieb

2007

2005

  • Eröffnung der Betriebsstätte Immobilienservice
  • Eröffnung unseres Arbeitsbereiches Sicherheitsdienst
  • Übernahme von Mitarbeitern aus Jenaer Objektmanagement und Betriebsgesellschaft mbH

2004

  • Eröffnung der Betriebsstätte Gebäude Ausbau Service 
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Maler, Maurer, Trockenbauer)
  • Erwerb der THS Technischer Hausservice GmbH
  • Änderung der Rechtsform in ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH
  • Verkauf von Geschäftsanteilen an die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH

2002

  • Übernahme von Mitarbeitern aus dem sicherheitstechnischen Bereich der Niersberger Gebäudetechnik Jena GmbH & Co. KG
  • Eröffnung des Bereichs Kompetenz-Center
  • Übernahme von Auszubildenden aus der Niersberger Gebäudetechnik Erfurt/Jena GmbH & Co. KG in die Betriebsstätte 4
  • Firmierung unter ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH & Co. KG Kompetenz + Technik

2001

  • Eröffnung der Betriebsstätte 4 in der Göschwitzer Straße 22 in Jena

2000

  • Eröffnung der Betriebsstätte 3 am Beutenberg Campus Jena 
  • Übernahme von Mitarbeitern der BBG e. V.

1998

  • Eröffnung der Betriebsstätte 2 der ASI Niersberger GmbH & Co. KG bei der Jenaer Glaswerk GmbH

1995

  • Gründung der ASI Anlagenbau, Service, Instandhaltung Niersberger GmbH & Co. KG
  • Eröffnung der Betriebsstätte 1 bei der Carl Zeiss Jena GmbH
  • Übernahme von Mitarbeitern aus der Gleittechnik GmbH Jena